Sie sind hier: StartseiteNewsMuseumsleiter geht in Ruhestand

Museumsleiter geht in Ruhestand

Museumsleiter geht in Ruhestand
Museumsleiter geht in Ruhestand

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Museumsleiter der Kunsthalle St. Annen und des Holstentor Museums, Dr. Thorsten Rodiek , geht in den verdienten Ruhestand.

Dr. Rodiek leitete die Museen 16 Jahre lang und wird jetzt, am 19. Juni, feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Insgesamt 60 Ausstellungen kuratierte und realisierte er in beiden Museen während seiner Amtszeit. Er war verantwortlich für den Erwerb von rund 60 neuen Kunstwerken. Dazu kamen zahlreiche Lesungen, Konzerte und Vorträge die er organisierte und er war als Autor tätig. Ein Nachfolger für Dr. Rodiek steht zur Zeit noch nicht fest.

Kultursenatorin Kathrin Weiher dankt dem Museumsleiter im Namen der Hansestadt Lübeck für seine 16jährige erfolgreiche Tätigkeit in einer Pressemitteilung: „Herr Dr. Rodiek hat schon den Bau der Kunsthalle St. Annen mit begleitet und das Haus vom ersten Tag an mit sicherer Hand geführt. Wer mit ihm sprach oder arbeitete, konnte stets seine große Liebe zur modernen Kunst spüren. Er hat Lübeck mit wunderschönen Ausstellungen beschenkt.“

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: