Sie sind hier: StartseiteNewsCountdown zu den 59. Nordischen Filmtagen

Countdown zu den 59. Nordischen Filmtagen

Open Air Kino der 50. Nordischen Filmtage Lübeck (Copyright: NFL, Turné)
Open Air Kino der 50. Nordischen Filmtage Lübeck (Copyright: NFL, Turné)

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Heute wurden die Neuigkeiten zu den 59. Nordischen Filmtagen vom 1. bis 5. November 2017 in Lübeck vorgestellt. Schwerpunkt sind in diesem Jahr zum Jubiläum „100 Jahre Finnland“ finnische Filme.

Filmpreis INTERFILM erhöht Filmpreis

Der kirchliche Filmpreis INTERFILM wird in diesem Jahr mit 5.000,- Euro statt 2.500,- Euro ausgezeichnet. Der INTERFILM Filmpreis wird bereits seit 1996 im Rahmen der Nordischen Filmtage verliehen. Ausgezeichnet wird in dieser Kategorie ein Film, „der sich durch künstlerische Qualität auszeichnet und ein menschliches Verhalten oder Zeugnis zum Ausdruck bringt, das mit dem Evangelium in Einklang steht, oder die Zuschauer für spirituelle, menschliche oder soziale Fragen und Werte sensibilisiert“.
Das Preisgeld stellt der Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg zur Verfügung.

Retroperspektive „Mit fremden Augen“

In der Retroperspektive geht in diesem Jahr um die „neue Heimat“. Statt in ferne Länder dreht sich in dieser Reihe in diesem Jahr alles um die Eindrücke der neu in die nordischen Länder Zugezogenen. In diesem Zusammenhang feiert der schwedische Film CITIZEN SCHEIN Erstaufführung in Deutschland. In dem Filmporträt über Harry Schein (1924-2006), der im Alter von 14 Jahren als unbegleiteter Flüchtling aus Wien nach Schweden kam, wird gezeigt, wie dieser Kultur- und Medienpolitik des Landes entscheidend prägte.

Se(e)h-Kino

Neu bei den Nordischen Filmtagen 2017 ist der Programmpunkt „Se(e)h-Kino“. Dabei werden an zwei Abende Open-Air Filme im Altstadtbad Krähenteich gezeigt. Gezeigt werden hier die Filme „Der Magische See“ und „Lake Bodom“ aus Finnland.


Die im letzten Jahr neu eingeführte Programmreihe „Serien“ wird mit den Serien „Vikings“ und „Black Lake“ auch in diesem Jahr fortgeführt. Das 360° Fulldome Kino zieht in diesem Jahr auf den Klingenberg um.

Das Programm für die Nordischen Filmtage 2017 wird am 11. Oktober veröffentlicht. Hauptspielstätte ist auch in diesem Jahr wieder das CineStar Stadthalle. Außerdem werden Filme im Kolosseum, Kommunalen Kino, Filmhaus, und Altstadtbad Krähenteich gezeigt.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: