Sie sind hier: StartseiteNewsMann vor Kindern entblößt - Suche jetzt mit Phantombild

Mann vor Kindern entblößt - Suche jetzt mit Phantombild

Dieses Phantombild soll den Täter zeigen
Dieses Phantombild soll den Täter zeigen

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Wie bereits berichtet, hatte sich am 19. August ein noch unbekannter Mann in dem Kleingartenareal zwischen der Schönböckener Straße und der Ziegelstraße in Lübeck vor dort spielenden Kindern entblößt. Die Polizei Lübeck hat jetzt zwei Phantombilder veröffentlicht.

Mit den Phantombildern, die beide das Gesicht desselben Täters zeigen sollen, bittet die Polizei Lübeck die Öffentlichkeit um Mithilfe.
Beschrieben wird der Mann wie folgt: westeuropäisches Erscheinungsbild, Kurzhaarfrisur, 28 - 38 Jahre alt, normale bis stämmige / kräftige Figur, größer als 180 Zentimeter. Er soll mit einer dunklen Hose und einem schwarzen Oberteil bekleidet gewesen sein und einen schwarzen Rucksack getragen haben.

Zeugen die Hinweise zur Identifikation des Täters oder in anderer Form zur Aufklärung dieser Straftat beitragen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0451 - 131- 0 in Verbindung zu setzen.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: