Sie sind hier: StartseiteNewsAero Club hebt wieder von Lübeck ab

Aero Club hebt wieder von Lübeck ab

(c) Flughafen Lübeck
(c) Flughafen Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Ab der Saison 2017 kann der Segelflugverein voraussichtlich wieder vom Lübecker Flughafen abheben. Aktuell findet ein Probebetrieb statt.

Nach einem Streit mit der „PuRen Germany“, dem damaligen Betreiber des Flughafens, musste der Aero Club von Lübeck e.V. mit seinem Segelflugbetrieb seit der Saison 2015 auf den Flugplatz Wahlstedt ausweichen.
Seit Juli 2016 ist die Stöcker Flughafen GmbH & Co. KG neuer Betreiber des Flughafens Lübeck. Dieser befürwortet den Segelflugsport in Lübeck. Wenn noch letzte bürokratische Hindernisse beseitigt werden können, kann dieses Jahr der Flugbetrieb in vollem Umfang wieder in Lübeck aufgenommen werden. Der Aero Club von Lübeck umfasst ca. 140 Mitglieder.

Weiterführende Links zum Thema:

Ort des Geschehens

Ort: Flughafen Lübeck | Blankenseer Straße 101, 23562 Lübeck

Karte anzeigen | Anreise mit fromatob.de planen.

weitere News


Zurück zur Übersicht
mehr zu Flughafen Lübeck

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter (17,90 €)

3D Karte Lübeck

3D Karte Lübeck (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht
mehr zu Flughafen Lübeck

Folge uns bei: