Sie sind hier: StartseiteNewsNeue Ausstellung: Grass, Kehlmann und die Welt des Barocks

Neue Ausstellung: Grass, Kehlmann und die Welt des Barocks

Neue Ausstellung: Grass, Kehlmann und die Welt des Barocks
Neue Ausstellung: Grass, Kehlmann und die Welt des Barocks

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am Wochenende wurde eine neue Sonderausstellung im Günter Grass-Haus Lübeck eröffnet.

Das Günter Grass-Haus lässt in der neuen Sonderausstellung die Welt des Barocks aufleben und fragt, was die Probleme und Gedanken von damals aktuell für uns bedeuten können. Im Zentrum stehen die Erzählung »Das Treffen in Telgte« von Günter Grass und der Roman »Tyll« von Daniel Kehlmann. Die Ausstellung ist in drei Zeitwelten 1647, 1947 und 2017 eingeteilt, in denen in Wort und Schrift symbolhaft die Zerstörung der für den jeweiligen Krieg bedeuten-den Städte Magdeburg, Dresden und Aleppo im Mittelpunkt stehen.

Ein Begleitprogramm wird geboten. Die Ausstellung kann bis zum 3. Februar 2020 besucht werden.

Ort des Geschehens

Ort: Günter Grass-Haus | Glockengießerstraße 21, 23552 Lübeck

Karte anzeigen | Anreise mit fromatob.de planen.

weitere News


Zurück zur Übersicht
mehr zu Günter Grass-Haus

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2019/20

Das Lübeck-Buch 2019/20 (19,95 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher (12,50 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht
mehr zu Günter Grass-Haus

Folge uns bei: