Sie sind hier: StartseiteNewsSanierung der Bahnhofsbrücke wird verschoben

Sanierung der Bahnhofsbrücke wird verschoben

Sanierung der Bahnhofsbrücke wird verschoben
Sanierung der Bahnhofsbrücke wird verschoben

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Abriss und Neubau der sanierungsfälligen Brücke wird erst im Jahr 2019 erfolgen und wurde damit erneut nach hinten verschoben.

Bereits 2011 wurde der geplante Beginn der Sanierung auf 2016 verschoben. Aber auch in diesem Jahr werden die Arbeiten nicht mehr beginnen. Bis Anfang 2019 wird die Brücke daher wohl noch durchhalten müssen.

Die Lager der über 100 Jahre alten Brücke sind beschädigt, wodurch eine Sanierung dringend notwendig ist. Da die Fertigstellung der Possehlbrücke verschoben wurde, muss auch die Sanierung der Bahnhofsbrücke warten, da sonst ein Verkehrschaos droht.

In Absprache mit der Deutschen Bahn sollen die Arbeiten, bei der auch Gleissperrungen notwendig werden, im Jahr 2019 beginnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich 3 Jahre dauern. Während des Neubaus wird es eine Behelfsbrücke über die Bahnschienen geben. Die Baukosten belaufen sich auf 16 Millionen Euro.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)

Lübeck Schlüsselbrett

Lübeck Schlüsselbrett (79,95 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: