Sie sind hier: StartseiteNewsMorgen: Warnstreik beim Stadtverkehr Lübeck

Morgen: Warnstreik beim Stadtverkehr Lübeck

Stadtverkehr Lübeck
Stadtverkehr Lübeck

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am morgigen Dienstag, 29. September 2020, stehen in Lübeck zeitweise die Busse still.

Die Gewerkschaft ver.di hat für morgen zu einem Warnstreik bei der Stadtverkehr Lübeck GmbH aufgerufen. Von um 3 Uhr Betriebsbeginn bis um 9 Uhr werden alle Busse des Stadtverkehrs daher im Depot stehen bleiben. Der öffentliche Nahverkehr in Lübeck steht damit morgen früh weitestgehend still. Erst gegen 10:30 Uhr wird der Betrieb voraussichtlich wieder komplett nach Fahrplan laufen. Nicht betroffen sind die Linien der Lübeck-Travemünder-Verkehrsgesellschaft.

Die Priwall-Fähre in Travemünde ist ebenfalls vom Streik betroffen. Lediglich für Fußgänger und Radfahrer fährt jeweils zur vollen Stunde eine Fähre hin und zurück. Für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge ist ein Notdienst der Fähre eingerichtet.

Verkehrsteilnehmer müssen in den Morgenstunden daher auf alternative Verkehrsmittel zurückgreifen.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
Lübeck Poster

Lübeck Poster (ab 15,95 €)

3D Karte Holstentor

3D Karte Holstentor (6,90 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

Filz-Schlüsselband Lübeck Skyline

Filz-Schlüsselband Lübeck Skyline (2,45 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: