Sie sind hier: StartseiteNewsRestaurant Buddenbrooks in Travemünde wird geschlossen

Restaurant Buddenbrooks in Travemünde wird geschlossen

Restaurant Buddenbrooks in Travemünde wird geschlossen
Restaurant Buddenbrooks in Travemünde wird geschlossen

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Das mit einem Michelinstern ausgezeichnete Restaurant „Buddenbrooks“ im Hotel A-ROSA Travemünde wird Ende Februar geschlossen.

Nur noch bis zum Ende Februar 2020 ist das seit April 2014 unter Küchenchef Dirk Seiger mit einem Michelinstern ausgezeichnete Restaurant geöffnet. Dann zieht es Seiger weiter in das A-ROSA Sylt, in dem im März unter seiner Leitung ein neues À-la-carte-Restaurant eröffnet werden soll. Das Restaurant Buddenbrooks in dem Travemünder Haus wird nach dem Wechsel des Küchenchefs nicht fortgeführt. Mit der Weinwirtschaft und dem Wintergartenrestaurant gibt es aber weiterhin, dem A-ROSA Standard entsprechend, ein Buffet- und À-la-carte-Restaurant im A-ROSA Travemünde.

Unter der Marke A-ROSA betreibt die DSR Hotel Holding GmbH mit Sitz in Hamburg vier Hotels in Europa mit insgesamt 1.261 Betten. Das Haus in Lübeck-Travemünde wurde im August 2005 eröffnet und verfügt über 191 Zimmer und Suiten und einem 4.500 qm großen SPA-Bereich. Statt bisher drei Restaurants wird es in Zukunft nur noch zwei Stück geben.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
Lübeck Poster

Lübeck Poster (ab 15,95 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

3D Karte Holstentor

3D Karte Holstentor (6,90 €)

Filz-Schlüsselband Lübeck Skyline

Filz-Schlüsselband Lübeck Skyline (2,45 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: