Sie sind hier: StartseiteNewsZeugen nach Verkehrsunfall in Lübeck-St. Jürgen gesucht

Zeugen nach Verkehrsunfall in Lübeck-St. Jürgen gesucht

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am Samstag, 12. Januar 2019, ist eine Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete, die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 18:45 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau mit ihrem Motorroller die Kronsforder Allee stadtauswärts. Zur selben Zeit parkte in der Nähe der Feldstraße vor einem dortigen Friseursalon ein Fahrzeug aus und rangierte rückwärts auf die Fahrbahn. Offenbar übersah der Fahrzeugführer dabei die herannahende Rollerfahrerin. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste die Frau ihren Roller stark ab und stürzte dabei im weiteren Verlauf auf die regennasse Fahrbahn. Der Führer des ausparkenden PKW kümmerte sich nicht um die verletzte Frau und fuhr in Richtung Vorrader Straße davon. Ein weiterer PKW, der sich zum Zeitpunkt des Unfalls hinter der Rollerfahrerin befand, überholte die Verletzte und hielt ebenfalls nicht an. Die 30-jährige Lübeckerin wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Roller entstand ein Schaden von circa 200 Euro.

Vor diesem Hintergrund werden Zeugen gesucht, die am Samstagabend in Höhe des Friseursalons in der Kronsforder Allee den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451- 1310 entgegen.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Lübeck Lesezeichen

Lübeck Lesezeichen (3,50 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: