Sie sind hier: StartseiteNewsZeugen nach Fahrzeugbränden in Lübeck-Buntekuh gesucht

Zeugen nach Fahrzeugbränden in Lübeck-Buntekuh gesucht

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am Sonntag gerieten insgesamt drei Fahrzeuge in Lübeck-Buntekuh in Brand. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Die Taten ereigneten sich am Sonntag, 12. August 2018, in der Schwertfegerstraße. Gegen 03:20 stand ein Audi Q7 (15.000 Euro Schaden) in Flammen. Dabei wurde ein danebenstehender 1er BMW beschädigt (5.000 Euro Sachschaden).
Gegen 10 Uhr wurde eine weitere Rauchentwicklung in der Schwertfegerstraße festgestellt. Dieses Mal war ein Lastkraftwagen der Marke Fiat Ducato in Brand geraten. Der Schaden beläuft sich dabei auf 10.000 Euro.

Brandstiftung kann in beiden Fällen nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei prüft auch einen Zusammenhang zwischen beiden Bränden. Zeugen, die in der Nacht zu Sonntag und am Sonntagvormittag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Schwertfegerstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0451/ 1310 bei der Polizei zu melden.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)

Ansichtskarte Lübeck Altstadt

Ansichtskarte Lübeck Altstadt (0,50 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: