Sie sind hier: StartseiteNewsZeugen nach sexueller Nötigung gesucht

Zeugen nach sexueller Nötigung gesucht

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Der Vorfall ereignete sich am Freitagnachmittag (26. Januar 2018) an einer Bushaltestelle in Bad Schwartau. Die Geschädigte, eine 18-jährige Frau, konnte glücklicherweise flüchten und dadurch schlimmeres verhindern. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls, die insbesondere Hinweise zum möglichen Täter geben können.

Am vergangenen Freitag hielt sich die Frau an der Bushaltestelle "Königsberger Straße" in der Kaltenhöfer Straße in Bad Schwartau auf. Dort hat Sie ein Mann in unbekannter Sprache angesprochen und sexuell belästigt. Glücklicherweise konnte sich die Frau losreißen und flüchten. Direkt nach dem Vorfall erstellte die junge Frau Anzeige bei der Polizei.

Bei dem Täter soll es sich um einen circa 185 cm großen Mann mit dunklerem Hauttyp im Alter von circa 20 Jahren handeln. Er hatte dunkle Haare und trug dazu einen Drei-Tage-Bart. An der rechten Halsseite trug er ein auffälliges Tattoo in Form eines Vogels oder Adlers. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Bomberjacke, einer dunkelblauen Hose und auffällig weißen Schuhen bekleidet.

Wer kann Angaben zu dem möglichen Täter machen? Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Schwartau unter der Telefonnummer 0451/ 220750 entgegen.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)

Ansichtskarte Lübeck Altstadt

Ansichtskarte Lübeck Altstadt (0,50 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: