Sie sind hier: StartseiteNewsARD zeigt am Mittwoch „Die Freundin meiner Mutter“

ARD zeigt am Mittwoch „Die Freundin meiner Mutter“

NDR/Sandra
NDR/Sandra

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Teile der ARD-Komödie wurden im letzten Jahr in Lübeck gedreht.

Im Sommer letzten Jahres hatte die ARD für den Film in der Lübecker Altstadt gedreht. Einige Szenen des Films spielen u. A. in der Hüxstraße und im dortigen Antiquariat Arno Adler. Jetzt steht der Sendetermin fest. ARD zeigt den Film am kommenden Mittwoch, 13. März 2019, zur Primetime um 20:15 Uhr im Fernsehen.

Die Geschichte stammt von dem Lübecker Drehbuchautor Martin Rehbock. Zum Cast gehören Max Riemelt ("Freier Fall"), Katja Flint ("Der verlorene Sohn"), Antje Traue ("Der Fall Barschel") und Jasna Fritzi Bauer ("Axolotl Overkill").

Darum geht es in dem Film von Regisseur Mark Monheim ("About a Girl"):
Der turbulente Film erzählt vom erfolglosen Buchhändler Jan und seiner dominanten Mutter, ihrer ebenso betörenden wie eigenwilligen Freundin Rosalie und seiner Mitbewohnerin Hannah, die Jans Leben für die eigene Comedyshow ausschlachtet. Wie kann Jan sich angesichts von so viel Frauenpower als Mann beweisen? Muss er das überhaupt? Wird er von den Frauen noch gebraucht oder ist die Samenspende das einzige Relikt der Macht vergangener Zeiten? Welche Chancen hat ein mutterfixierter Sohn und ausgewiesener Marcel Proust-Kenner, im Leben endlich seinen Mann zu stehen?

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)

Becher Hansestadt Lübeck

Becher Hansestadt Lübeck (7,95 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: