Sie sind hier: StartseiteNewsVfB Lübeck - Fünf kuriose Fakten über unseren Fussball-Club

VfB Lübeck - Fünf kuriose Fakten über unseren Fussball-Club

Stadion Lohmühle
Stadion Lohmühle

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Leider geht der VfB mit einer Niederlage in die diesjährige Winterpause, ausgerechnet gegen den Tabellenvorletzten Germania Egestorf/Langreder patzte das Lübecker Team. 2:1 hieß es zum Abpfiff – als Trost bleibt trotz der drei Niederlagen in Folge der zweite Tabellenplatz hinter dem SV Meppen erhalten. Doch es gab auch schon deutlich schlechtere Zeiten für die Grün-Weißen, in 97 Jahren Geschichte kann einfach sehr viel passieren!

Vereinsverbot durch die Nazis 1933

Der VfB Lübeck gehörte exakt 40 Jahre der sozialistisch geprägten Arbeitersportbewegung an und war damit den Nazis ein Dorn im Auge. 1933 erfolgte dann auch prompt das komplette Verbot, die etwa 130 Mitglieder verloren ihre Vereinsheimat. Alle Sportgeräte und andere Besitztümer wurden beschlagnahmt, das galt nicht allein für den VfB, sondern für sämtliche dem ATSB angehörenden Sportvereine. Die ehemaligen Mitglieder durften nur einzeln und mit schriftlicher Erklärung ihrer Loyalität in die Vereine des »Deutschen Reichsbundes für Leibesübungen« aufgenommen werden. Sport galt in diesen finsteren Zeiten eben nicht nur einfach als Sport, sondern wurde als hochpolitisch angesehen.

PokerStars.de - Stadion an der Lohmühle von 2011 bis 2013

Im Jahr 2011 vollzog sich für zwei Jahre ein interessanter Namenswechsel, das Stadion an der Lohmühle avancierte zur PokerStars.de Arena. Der e-Gaming-Gigant, der zuletzt auch in den Bereichen Sportwetten und mit neuen TV-Formaten expandierte, unterstützte den in finanzielle Schieflage geratenen Fußballverein mit einer Stadionpatenschaft. Nie zuvor hatte die altehrwürdige Arena einen anderen Namen als »Lohmühle« getragen! Der genannte Vertrag, der bis 2013 befristet war, trug nachhaltig dazu bei, die Rahmenbedingungen für den Lübecker Fußball zu sichern und die Nachwuchsförderung zu erhalten.

23 Mal in der DFB-Hauptrunde – einmal im Halbfinale

Sage und schreibe ein Einziger von 23 Versuchen, die DFB-Hauptrunde als Sieger zu überstehen, endete im Halbfinale. Nur selten ging es überhaupt über die erste Runde hinaus, doch in der Saison 2003 / 2004 lag tatsächlich der ganz große Wurf in Reichweite. Leider stellte sich der Gegner Werder Bremen in letzter Sekunde quer und trug in der Verlängerung den Sieg davon. Damals trainierte Dieter Hecking die Lübecker Elf, in einem Interview berichtete er Jahre später detailliert über diese Erfahrung.

Zwei Insolvenzen überstanden

Vielleicht ist es die steife Meeresbrise aus der Lübecker Bucht, die den VfB nicht zur Ruhe kommen lässt: Bereits zwei Insolvenzen hat der VfB Lübeck innerhalb weniger Jahre hinter sich. Die erste Insolvenz wurde im Jahr 2008 beantragt, kurz nach der verpassten Qualifikation für die neue, eingleisige 3. Liga. Im Februar 2010 war die Insolvenz überstanden. Nur zwei Jahre Später, im November 2012, dann die erneute Insolvenz. Zwangsabstieg und eine komplette Neuaufstellung der Vereinsführung brachte diese zweite Pleite mit sich. Seitdem wirtschaftet der Verein solide und machte keine neuen Schulden.

Lübecks starke Frauen

Die Damenmannschaft stach ab Mitte der 50er Jahre durch ihre Leistungen deutlich hervor. Die Ladies gehörten zu den stärksten Teams in Norddeutschland: 1967 gelang ihnen immerhin der Aufstieg in die relativ neue Oberliga Nord Damen, danach kamen der Abstieg und ein neuer erfolgsgekrönter Anlauf. Als die Fußball-Koryphäen Jutta Trapp und Annegret Steffien die Mannschaft verließen, meldete sich das Team freiwillig aus der Oberliga ab, da die beiden spielstarken Damen kurzfristig nicht zu ersetzen waren.
Viel ist geschehen seit dem Jahr 1919, als die Lübecker ihren Verein aus der Taufe hoben – und in drei Jahren steht bereits das ganz große Jubiläum an. Zu diesem Anlass wird es sicher noch sehr viel mehr zu erzählen geben!

Ort des Geschehens

Ort: Stadion Lohmühle | Bei der Lohmühle 13, 23554 Lübeck

Karte anzeigen | Anreise mit fromatob.de planen.

weitere News


Zurück zur Übersicht
mehr zu Stadion Lohmühle

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter (17,90 €)

3D Karte Lübeck

3D Karte Lübeck (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht
mehr zu Stadion Lohmühle

Folge uns bei: