Sie sind hier: StartseiteNewsLübeck braucht 4.000 zusätzliche Wohnungen

Lübeck braucht 4.000 zusätzliche Wohnungen

Lübeck braucht 4.000 zusätzliche Wohnungen
Lübeck braucht 4.000 zusätzliche Wohnungen

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Diesen Wohnungsbedarf ergab der jährlich erscheinende Wohnungsmarktbericht der Hansestadt Lübeck.

Demnach soll die Einwohnerzahl der Hansestadt in den nächsten Jahren stark ansteigen. Bis zum Jahr 2020 wird eine Einwohnerzahl von 223.000 erwartet (Aktuell rund 216.000 Einwohner). Dies wirkt sich auch auf den Wohnungsmarkt sowie die Mietpreise aus.
Die Hansestadt Lübeck reagiert auf diese Entwicklung mit einer verstärkten Bereitstellung von neuen Wohnbauflächen. In den kommenden Jahren sollen jährlich 1.000 neue Wohnungen in Lübeck entstehen. Ein großes Neubauprojekt entsteht momentan an der Wasserkunst. Weitere Gebiete sind im Bereich Vorwerker Friedhof, der ehemaligen Johannes-Kepler-Schule, dem Fischereihafen in Travemünde sowie Teilen der aufgegebenen Kleingartenanlage Lauerhof geplant. In jedem Neubaugebiet sollen 30 Prozent Sozialer Wohnungsbau umgesetzt werden.

Ab 2025 wird aufgrund der demographischen Entwicklung mit einem Rückgang der Einwohnerzahl gerechnet.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: