Sie sind hier: StartseiteNewsWeniger Umschlag im Seeverkehr

Weniger Umschlag im Seeverkehr

Weniger Umschlag im Seeverkehr
Weniger Umschlag im Seeverkehr

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


In den Lübecker Häfen wurden im Jahr 2015 weniger Güter als im Vorjahr umgeschlagen. Die Zahl der Fahrgäste ist gestiegen.

Laut Statistikamt Nord sank in Schleswig-Holstein der Umschlag im Seeverkehr um 3,9 Prozent auf 35 Millionen Tonnen. Auch die Zahl der abgefertigten Schiffe sank um 2,9 Prozent auf 51.224 Stück.

Die Lübecker Häfen haben gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang von 5,4 Prozent auf 16,3 Millionen Tonnen verzeichnet. Der Umschlag durch die Binnenschifffahrt ging in Lübeck um ganze 16 Prozent auf 420.000 Tonnen zurück.

Die Zahl der Ein- und Ausgestiegenen Fahrgäste in Lübeck haben dafür zugenommen. Die Zahl ist um 1,9 Prozent auf 419.000 Passagiere angestiegen. Befördert wurden die Fahrgäste mit Fähr-, Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffen.

Am 21. April laden die Lübecker Hafen zum Tag der Logistik ein. Mehr Informationen dazu gibt es in der entsprechenden Veranstaltung.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter (17,90 €)

3D Karte Lübeck

3D Karte Lübeck (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: