Sie sind hier: StartseiteNewsAuf der Falkenwiese entsteht ein „Haus des Sports“

Auf der Falkenwiese entsteht ein „Haus des Sports“

Sportpark Falkenwiese
Sportpark Falkenwiese

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Fördermittel in Höhe von 3 Millionen Euro machen den Bau des „Haus des Sports“ auf dem Sportzentrum Falkenwiese jetzt doch noch möglich.

Genutzt und Betrieben werden soll das Haus durch die drei Vereine Tanzclub Hanseatic Lübeck e. V., Lübecker Judo-Club e. V. und den Turn- und Sportbund der Hansestadt Lübeck e. V.
Auch Seminarräume und die Geschäftsstelle des Turn- und Sportbunds sollen in der neuen Sportanlage bestehen. Durch die Aufstockung des Förderprogramms ,,Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur", wodurch das Bauvorhaben mit 3 Millionen Euro gefördert wird, wird die Umsetzung jetzt doch noch möglich. Die Anträge dafür wurden bereits Ende 2018 durch die Stadt beim Bund gestellt.

„Ich freue mich, dass es gelungen ist, die Bundesfördermittel doch noch zu erhalten. Nun kann ein lang ersehntes Vorhaben endlich umgesetzt werden. Das Haus des Sports ist eine gute Ergänzung zum bereits realisierten Sportzentrum Falkenwiese. Mit dem Projekt wird deutlich, dass der Breitensport einen hohen Stellenwert in Lübeck hat.“ betont Bürgermeister Jan Lindenau in einer Pressemitteilung der Stadt.

Die neue Sportanlage soll als freistehendes Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 3.400 m² und einer Baugrundfläche von ca. 1.496 m² auf der Fläche des Eckgrundstücks Falkenstraße / An der Falkenwiese entstehen. Die Gesamtbaukosten liegen bei ca. 6,8 Mio. Euro.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
Lübeck Poster

Lübeck Poster (ab 15,95 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

3D Karte Holstentor

3D Karte Holstentor (6,90 €)

Filz-Schlüsselband Lübeck Skyline

Filz-Schlüsselband Lübeck Skyline (2,45 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: