Sie sind hier: StartseiteNewsMillionen für die Marienkirche und das Theater

Millionen für die Marienkirche und das Theater

Marienkirche vom Rathaushof aus
Marienkirche vom Rathaushof aus

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Die Marienkirche und das Theater Lübeck erhalten Fördergelder in Millionenhöhe vom Bund.

Die Lübecker Marienkirche prägt die Silhouette der Stadt, gilt als „Mutterkirche der Backsteingotik“ und ist Teil des UNESCO-Welterbes Lübecker Altstadt. Durch Fördergelder ist jetzt die Gesamtsanierung in Höhe von 28 Millionen Euro möglich.
Durch den Haushaltsausschuss des Bundestages wurde heute eine Förderung in Höhe von 14 Millionen Euro zugesagt. Für die zweite Hälfte der Gesamtsumme sollen Gelder der Kirche und Gemeinde bereitgestellt und finanzielle Mittel seitens der Lübecker Stiftungen und durch Spenden eingeworben werden.
Die Sanierungsmaßnahmen umfassen unter anderem eine umfangreiche Sanierung des Gewölbes (rund 7,1 Millionen Euro), des Raumgerüstes der Gesamtkirche (rund 4,7 Millionen Euro), der Wand- und Pfeilerflächen (rund 3,3 Millionen Euro) sowie die Rekonstruktion der historischen Totentanz-Orgel (rund 3,8 Millionen Euro).

Für das Theater Lübeck stellt der Bund 4,5 Millionen Euro, ebenfalls als Ko-Finanzierung, zur Verfügung. Insgesamt besteht ein Investitions- und Sanierungsbedarf in Höhe von 9 Millionen Euro. Darin enthalten sind beispielsweise energetische Instandsetzungsmaßnahmen, Brandschutzmaßnahmen, die Modernisierung der Bühnentechnik und Investitionen in elektrotechnische Anlagen. Dadurch soll die hohe Qualität des Lübecker Theaters für die Zukunft gesichert werden.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2019/20

Das Lübeck-Buch 2019/20 (19,95 €)

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher (12,50 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: