Sie sind hier: StartseiteNewsAusbau des Skandinavienkai wird fortgesetzt

Ausbau des Skandinavienkai wird fortgesetzt

Ausbau des Skandinavienkai wird fortgesetzt
Ausbau des Skandinavienkai wird fortgesetzt

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Der Hauptausschuss hat den Weg für einen Flächenausbau und Errichtung neuer Hallen am Lübecker Skandinavienkai frei gemacht.

Insgesamt sollen 66 Millionen Euro investiert werden. Vorgesehen sind in diesem zweiten Bauabschnitt zusätzlichen Flächen für den RoRo-Umschlag und der Errichtung von Multifunktionshallen für gedeckte Ladung. Am Dienstag erfolgte die Freigabe durch den Lübecker Hauptausschuss und bereits heute fiel der Startschuss für den Ausbau. Mit dem Ausbau soll der Lübecker Hafen weiter gestärkt werden. Auf dem ab kommendem Jahr zu erschließenden Gelände sollen in einem ersten Teilabschnitt auf rund 8,6 Hektar, neben Aufstell- und Verkehrsflächen, eine Multifunktionshalle für Forstprodukte von 25.000 Quadratmeter Größe sowie eine rund 5.000 Quadratmeter große Fährhalle errichtet werden. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant. Ab 2020 soll dann noch eine dritte Halle folgen.

Der Skandinavienkai ist der größte Terminal der Lübecker Häfen mit einer aktuellen Größe von 669.000 m².

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Skyline Edelstahl matt

Lübeck Skyline Edelstahl matt (205 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: