Sie sind hier: StartseiteNewsAb Sonntag: Neue Ausstellung im Museum Behnhaus Drägerhaus

Ab Sonntag: Neue Ausstellung im Museum Behnhaus Drägerhaus

Sonderausstellung Irr-Real
Sonderausstellung Irr-Real

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am dem 17. März hat die neue Ausstellung „Irr-Real. Carl Julius Milde, das Porträt und die Psychiatrie“ im Lübecker Museum Behnhaus Drägerhaus geöffnet.

Mit genauem Blick des Zeichners hielt Carl Julius Milde zwischen 1829 und 1834 Menschen in ihrer individuellen Eigenart fest. Die Dargestellten sind Patienten der Psychiatrie im Hamburger Krankenhaus St. Georg. Die Sonderausstellung im Behnhaus Drägerhaus widmet sich genau diesen eher unbekannten Werken des Künstlers. Di Zeichnungen waren integraler Bestandteil der ärztlichen Diagnose und der wissenschaftlichen Argumentation.
Carl Julius Milde (1803–1875) ist auch in Lübeck nicht unbekannt und Engagement sich dort seinerzeit für die Kultur der Hansestadt. Zur Ausstellung erscheint ein Begleitband, in dem Mildes Zeichnungen erstmals publiziert und kommentiert werden. Auch spezielle Führungen werden angeboten. Gezeigt wird die Ausstellung bis zum 30. Juni 2019.

Ort des Geschehens

Ort: Behnhaus Drägerhaus | Königstraße 9-11, 23552 Lübeck

Karte anzeigen | Anreise mit fromatob.de planen.

weitere News


Zurück zur Übersicht
mehr zu Behnhaus Drägerhaus

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)

Lübeck Schlüsselbrett

Lübeck Schlüsselbrett (79,95 €)

Kugelschreiber Lübeck Skyline

Kugelschreiber Lübeck Skyline (0,50 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht
mehr zu Behnhaus Drägerhaus

Folge uns bei: