Sie sind hier: StartseiteNewsNeue Ausstellung Im Westen nichts Neues

Neue Ausstellung Im Westen nichts Neues

Am Wehr, Im Westen nichts Neues (c) Peter Eickmeyer
Am Wehr, Im Westen nichts Neues (c) Peter Eickmeyer

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Das Buddenbrookhaus zeigt ab dem 25. Januar die neue Sonderausstellung Im Westen nichts Neues.

"Im Westen nichts Neues" ist der Titel des Weltweit bekannten Romans von Erich Maria Remarques und gilt als der zentrale Antikriegsroman des 20. Jahrhunderts. Jetzt widmet sich eine Ausstellung in Text und Bild diesem Roman. Beleuchtet wird auch die Entstehung und Rezeption des Romans. Die Sonderausstellung in dem Museum läuft bis zum 15.04.2018.
Ebenfalls gezeigt werden Originalgrafiken aus Peter Eickmeyers gleichnamiger Graphic Novel (2014).

Am 16.02. ist um 19:30 Uhr eine Lesung mit Hans Pleschinski zur Ausstellung im Buddenbrookhaus geplant.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Holstentor

3D Karte Holstentor (6,90 €)

Becher Hansestadt Lübeck

Becher Hansestadt Lübeck (7,95 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: