Sie sind hier: StartseiteNewsErmittlungserfolg: Festgenommen gesteht schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes

Ermittlungserfolg: Festgenommen gesteht schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Nachdem ein Mann wiederholt Mädchen an der Haustür angesprochen hatte, bat die Polizei die Öffentlichkeit um Hinweise zu dem Mann. Dieser konnte inzwischen festgenommen werden.

Parallel dazu wurden durch die Polizei verdeckte Maßnahmen im Nachbereich von Schulen durchgeführt, um auf die Spur des Täters zu kommen. Hinweise aus der Bevölkerung und die aufwendigen Maßnahmen der Polizei führten jetzt zu einem Fahndungserfolg.

Ein 42-jähriger konnte am Mittwochnachmittag (22.02.17) von Polizeibeamten vorläufig festgenommen werden. Der Mann räumte die der Polizei bekannt gewordenen Fälle ein und gestand zudem einen Fall des schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes.

Die Lübecker Staatsanwaltschaft hat für den Täter Untersuchungshaft angeordnet. Der Mann wurde der Justizvollzugsanstalt Lübeck zugeführt.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: