Sie sind hier: StartseiteNewsWarnung der Polizei: Erwachsener spricht Kinder an

Warnung der Polizei: Erwachsener spricht Kinder an

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


In den letzten Monaten hat ein unbekannter Mann wiederholt Mädchen an der Haustür ihrer Wohnanschrift in Lübeck angesprochen. Die Polizei warnt und bittet um Hinweise.

Zu Straftaten ist es dabei bisher nicht gekommen! Der Mann sprach wiederholt Mädchen im Alter von 9 oder 10 Jahren, oder die optisch diesem Alter entsprachen, im Lübecker Stadtgebiet an der Haustür an. Der noch unbekannte Mann ist zirka 40 Jahre alt, zirka 180 cm groß und schlank.

Von Seiten des Kommissariat 11 der Lübecker Bezirkskriminalinspektion wird darum gebeten, Kinder im Rahmen familiärer Gespräche zu sensibilisieren und ihnen zu verdeutlichen, dass noch so bestimmtes Auftreten eines Erwachsenen sie nicht zum Mitgehen veranlassen darf.
Wichtig für betroffene Kinder ist, zu Hause sofort von dem Vorfall zu berichten, so dass zeitnah eine Information an die Polizei möglich wird.

Die Mitteilung etwaiger Beobachtungen oder Vorkommnisse werden unter 0451-1310 an das K11 der Kriminalpolizei in Lübeck erbeten.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter (17,90 €)

3D Karte Lübeck

3D Karte Lübeck (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: