Sie sind hier: StartseiteNewsSchlachthof Ruine unter Denkmalschutz gestellt

Schlachthof Ruine unter Denkmalschutz gestellt

Schlachthof Ruine unter Denkmalschutz gestellt
Schlachthof Ruine unter Denkmalschutz gestellt

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Gestern hat die Denkmalpflege in der Bürgerschaft bekannt gegeben, dass das gesamte Areal des ehemaligen Schlachthofs in Lübeck unter Denkmalschutz gestellt wird.

Schon länger möchte ein Investor auf dem Gelände ein Wohngebiet mit Supermarkt errichten. Besonders der Supermarkt war bisher Streitpunkt mit der Stadt, die gegen einen größeren Supermarkt an dem Standort ist. Bei künftigen Verhandlungen zwischen Stadt und Investor hat jetzt auch noch die Denkmalpflege mitzusprechen.

Das besondere an dem Schlachthaus aus 1929 ist, dass es über eine Seeanbindung verfügt. Dies ist äußerst selten in Deutschland und nur in dem Areal in Lübeck ist der Weg der Tiere vom Wasser bis zum Schlachthaus noch nachvollziehbar. Neben diesem Weg als „Sachgesamtheit“ und verschiedenen Gebäuden sind die Pforte an der Schwartauer Allee und die Viehtriebbrücke geschützt.

Die Bebauung soll grundsätzlich unter Rücksprache mit dem Denkmalschutz weiterhin möglich sein. Ein großer Supermarkt wird durch Auflagen aber nicht mehr realisierbar sein.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: