Sie sind hier: StartseiteNewsTeilsperrung am Autobahnkreuz Lübeck wird geändert

Teilsperrung am Autobahnkreuz Lübeck wird geändert

Sperrung am Autobahnkreuz Lübeck
Sperrung am Autobahnkreuz Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am 11. Oktober gibt es eine Veränderung bei der Sperrung der Rampen am Autobahnkreuz Lübeck A1/A20.

Der Grund für die Sperrung sind Deckenerneuerungen an der Fahrbahn. Vom 11. Oktober bis zum 17. Oktober 2016 werden die Rampen von der A20 aus Richtung Bad Segeberg sowie Rostock kommend in Richtung Lübeck führend erneuert. Dafür werden die entsprechenden Rampen für den Verkehr voll gesperrt.

Eine Umleitung wird eingerichtet. Mit Stau ist zu rechnen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollten den Bereich umfahren.

Die Umleitung:
Der Verkehr auf der Bundesautobahn A20 aus Richtung Bad Segeberg sowie der Verkehr aus Richtung Rostock mit Fahrziel Fehmarn werden im Autobahnkreuz auf die A1 geführt in Fahrtrichtung Hamburg bis zur Anschlussstelle Reinfeld und dort auf die Richtungsfahrbahn Fehmarn zum Autobahnkreuz Lübeck A1/A20 zurückgeführt.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: