Sie sind hier: StartseiteNewsÖffentliche Diskussion über die Zukunft des Holstentors

Öffentliche Diskussion über die Zukunft des Holstentors

Ausstellung im Horstender (c) die LÜBECKER MUSEEN / Michael Haydn
Ausstellung im Horstender (c) die LÜBECKER MUSEEN / Michael Haydn

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Nicht nur, weil das Lübecker Wahrzeichen auf dem 50-Mark schein abgedruckt war, ist das Bauwerk deutschlandweit bekannt. Jährlich besuchen fast 60.000 Menschen das Museum im Holstentor. Jetzt geht es um die Neuausrichtung der Ausstellung im Museum Holstentor.

Aktuell befindet sich die Ausstellung „Die Macht des Handels" mit sieben interessante Themenräume hinter den bis zu 3,5 Meter dicken Mauern des Tores. Diese soll jetzt überarbeitet und neu konzipiert werden.
Dafür haben die Lübecker Museen bereits ein neues Konzept erarbeitet, welches jetzt vorgestellt und öffentlich diskutiert werden soll. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob die aus allen fünf Kontinenten zusammengetragenen Exponate der Lübecker Völkerkundesammlung zentraler Teil der neuen Ausstellung werden könnte. Nach dem neuen Konzept soll in der Ausstellung im Museum Holstentor die Stadtgeschichte und Weltgeschichte zusammengeführt werden.
Aktuell befindet sich die Lübecker Völkerkundesammlung im Zeughaus. Aus Kostengründen ist die Ausstellung allerdings momentan geschlossen.

Folgendes Programm ist kür die kostenlose und öffentliche Tagung vorgesehen:

10.03.2016 (im Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung, Königstr. 42)
19:00 Uhr – Vortrag von Prof. Dr. Viola König
19:45 Uhr – Vortrag von Prof. Dr. Anthekathrin Graßmann
anschließend öffentliche Diskussion

11.03.2016
10 Uhr – Rundgang durch das Holstentor
11:30 Uhr – Vorstellung und Diskussion neues Konzept (Prof. Dr. Hans Wißkirchen, Leitender Direktor der Lübecker Museen, und Dr. Brigitte Templin, Leiterin der Völkerkundesammlung)
14:00 Uhr - Bewertung durch eine Expertenkommission
anschließend öffentliche Diskussion

Errichtet wurde das Lübecker Wahrzeichen in der Zeit 1464-1478.

Ort des Geschehens

Ort: Holstentor | Holstentorplatz , 23552 Lübeck

Karte anzeigen | Anreise mit fromatob.de planen.

weitere News


Zurück zur Übersicht
mehr zu Holstentor

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht
mehr zu Holstentor

Folge uns bei: