Sie sind hier: StartseiteNewsStadtverkehr muss Pavillion am Gustrav-Radbruch-Platz schließen

Stadtverkehr muss Pavillion am Gustrav-Radbruch-Platz schließen

Stadtverkehr muss Pavillion am Gustrav-Radbruch-Platz schließen
Stadtverkehr muss Pavillion am Gustrav-Radbruch-Platz schließen

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Der Verkehrspavillion am Gustav-Radbruch-Platz musste aus Sicherheitsgründen sofort geschlossen werden. Betroffen sind ein Aufenthaltsraum und der Kiosk in dem Gebäude.

Bei einer routinemäßigen Überprüfung des Gebäudes wurden erhebliche Korrosionsschäden im Kellerbereich und die Notwendigkeit einer Komplettsanierung des Daches festgestellt. Die Stadtverkehr Lübeck GmbH, die Eigentümer des Gebäudes ist, hat die sofortige Schließung veranlasst, um mögliche Gefahren auszuschließen. Im Pavillion befinden sich der Aufenthaltsraum für das Fahrpersonal und ein Verkaufskiosk. Die öffentlichen Toiletten befinden sich in einem anderen Teil des Gebäudes und sind nicht betroffen.

Jetzt wird in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Lübeck eine Sanierung oder Neubau des Gebäudes von 1954 geprüft. In der Zwischenzeit könnte es eine ersatzweise Containerlösung geben.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
Lübeck Poster

Lübeck Poster (ab 15,95 €)

Leucht-Teelicht Lübeck

Leucht-Teelicht Lübeck (3,95 €)

3D Karte Holstentor

3D Karte Holstentor (6,90 €)

Filz-Schlüsselband Lübeck Skyline

Filz-Schlüsselband Lübeck Skyline (2,45 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: