Sie sind hier: StartseiteNewsWakenitzbrücke vorübergehend wieder frei – so geht es weiter

Wakenitzbrücke vorübergehend wieder frei – so geht es weiter

Wakenitzbrücke vorübergehend wieder frei – so geht es weiter
Wakenitzbrücke vorübergehend wieder frei – so geht es weiter

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Die Instandsetzung der südlichen Brückenhälfte ist abgeschlossen und bereits seit gestern wieder für den Kfz-Verkehr freigegeben.

Die südliche Brückenhälfte ist wieder für den Verkehr freigegeben, lediglich Fahrbahnmarkierungen fehlen witterungsbedingt noch. Bis März 2020 kann die Brücke jetzt wieder uneingeschränkt genutzt werden, dann beginnt die Sanierung der nördlichen Hälfte.

Von März bis Herbst 2020 werden die Instandsetzungsmaßnahmen an der nördlichen Brückenhälfte durchgeführt. Dafür wird eine Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Genin nötig. Der Verkehr wird über die südliche Brückenhälfte geführt. Zusätzlich wird im Herbst 2020 eine Lärmschutzwand auf dem Bauwerk errichtet.

Im Jahr 2021 werden dann Betoninstandsetzungsarbeiten an der Bauwerksuntersicht und an den Unterbauten ausgeführt und die Bauwerksentwässerungsleitungen erneuert.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2019/20

Das Lübeck-Buch 2019/20 (19,95 €)

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher (12,50 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: