Sie sind hier: StartseiteNewsLübecker Weihnachtsmarkt - Das hat die Weihnachtsstadt des Nordens 2019 zu bieten

Lübecker Weihnachtsmarkt - Das hat die Weihnachtsstadt des Nordens 2019 zu bieten

Hier entsteht der Sternenwald auf den Schrangen mit der Marienkirche im Hintergrund
Hier entsteht der Sternenwald auf den Schrangen mit der Marienkirche im Hintergrund

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Vom 25. November bis zum 30. Dezember 2019 verwandelt Lübeck sich wieder in die „Weihnachtsstadt des Nordens“ und hat seinen Besuchern viel zu bieten.

Weihnachtsbäume, Lichterketten und der Duft von Glühwein und Marzipan. Lübeck hat sich wieder in die „Weihnachtsstadt des Nordens“ verwandelt und lockt mit seinem Weihnachtsmarkt sowie zahlreichen weihnachtlichen Veranstaltungen wieder tausende Touristen und Einheimische in die Altstadt. Auch in diesem Jahr ist der Weihnachts- und Kunstmarkt in Lübeck wieder in verschiedene Weihnachtswelten aufgeteilt.

Traditioneller Weihnachtsmarkt
Der Weihnachtsmarkt auf dem Markt am Rathaus sowie in der Breiten Straße bietet über 200 Verkaufsstände mit Kunsthandwerk, Glühwein und jede Menge Leckereien. Geöffnet ist täglich von 11 Uhr bis 21 Uhr. Am Freitag und Samstag ist auf dem Markt sogar bis 22 Uhr geöffnet (24.12.: 11-14 Uhr; 25.12.: Geschlossen; 26.12.: 13-20 Uhr; 30.12.: 11-18 Uhr).
Ein neues Angebot gibt es in diesem Jahr in der Breiten Straße: Die Fangfrisch Glühweinbude bietet Glühwein mit Lübecker Rotspon und dazu Marzipan-Gin, eine Auswahl leckerer Fischbrötchen und weitere Getränke im ehemaligen Pressezentrum.

Neu: Lübeck Homemade Markt
Ganz neu in diesem Jahr ist das weihnachtliche Dorf im Rathausinnenhof. Hier gibt es vor allem lokal produzierte Waren und Köstlichkeiten. Bespielt wird der Markt von den Betreibern des Kaffeehauses in der Hüxstraße, von Kaffee & Maschine aus der Hüxstraße sowie Soulmade aus der Fleischhauerstraße. Leckeren Glühwein, selbstgerösteten Kaffee, winterliches Softeis und viele weitere tolle lokales Produkte gibt es zu Entdecken. Geöffnet ist vom 25.11. – 23.12. zu den gleichen Zeiten wie auf dem Markt (05.12.: 19:30-21 Uhr).

Sternenwald auf den Schrangen
Dieser Ort lädt zum Verweilen an. Unter dem großen Sternenbaum, zwischen zahlreichen Tannenbäumen - Der ideale Ort, um dem Trubel zu entkommen und einen Glühwein zu trinken. Geöffnet ist parallel zum Hauptmarkt auf dem Markt.

Historischer Weihnachtsmarkt
Auf dem Kirchhof von St. Marien entstehet ein Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Ambiente. Mittelalterliche Waren, Unterhaltung und Wikinger Met werden hier geboten. Geöffnet ist vom 25.11. – 23.12. täglich von 11 Uhr bis 21 Uhr. Am Freitag und Samstag bis 22 Uhr. Sonntags ab 11:30 Uhr.

Maritimer Weihnachtsmarkt
Im Seefahrerviertel, auf dem Koberg, gibt es auch dieses Jahr wieder den maritimen Weihnachtsmarkt mit dem Riesenrad als Highlight. Die Öffnungszeiten entsprechen denen des Marktes am Rathaus.

Weihnachtswunderland
Das Gelände rund um das Hansemuseum wird zum Weihnachtswunderland. Auf dem Gelände vor dem Café Fräulein Brömse ist eine Kindereisbahn aufgebaut. Kinder bis 12 Jahre können hier täglich von 11 Uhr bis 19 Uhr Schlittschuhlaufen. Schlittschuhe können für 2 Euro geliehen werden und der Eintritt beträgt 1,50 Euro. Am 25.12. ist geschlossen und Heiligabend sowie Silvester gelten besondere Öffnungszeiten.
Auf der Dachterrasse entsteht eine Dachterrasse. Chillige Beats, speziell kreierten Weihnachtscocktails und der herrliche Blick auf die Trave sorgen im geschützten Zelt für eine besondere Atmosphäre (Mo.-Mi.: 15-21 Uhr; Do.-Fr.: 15-22 Uhr; Sa.: 11-22 Uhr; So.: 11-19 Uhr).
Im Innenhof ist ein liebevoll gestaltete Wichtelwald aufgebaut.
Geöffnet ist vom 25.11. bis 01.01.2020.

Märchenwald St. Marien
In 20 liebevoll gestaltete Märchenhäuschen werden verschiedene Märchen wie der gestiefelte Kater, Schneewittchen und die sieben Zwerge, König Drosselbart und Dornröschen dargestellt. Diese Welt ist besonders bei Familien beliebt. Geöffnet ist vom 25.11. bis 30.12. montags bis samstags von 10 Uhr bis 19 Uhr und sonntags ab 11 Uhr (24./25.12.: Geschlossen; 26.12.: 14-18 Uhr).

Bei allen Weihnachtsmärkten in Lübeck ist der Eintritt frei.

Kunsthandwerkermarkt St. Petri
In der St. Petri Kirche zieht vom 28.11. bis 18.12.2019 wieder der beliebte Kunsthandwerkermarkt ein. Geöffnet ist täglich von 10 bis 19 Uhr, der Eintritt beträgt 3 Euro ab 12 Jahren. Auch der Aussichtsturm der Petri Kirche ist in der Weihnachtszeit geöffnet.

Kunsthandwerkermarkt Heiligen-Geist-Hospital
Dieser Kunsthandwerkermarkt im historischen Gemäuer wird von der Lübecker Gruppe des Verbandes Frau und Kultur e.V. organisiert und ist vom 29.11. bis 09.12. täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 3 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei; Schüler und Studenten 1 Euro).

Lübsche Wiehnacht
Kunsthandwerkermarkt im Schuppen 6 an der Untertrave. Geöffnet an zwei Wochenenden: 23./24.11. und 30.11/01.12.2019 jeweils von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt für alle über 12 Jahre beträgt 2 Euro.

Kunsthandwerkermarkt Hoghehus
Rund 40 Aussteller stellen im Gewölbekeller und der Diele des Hoghehus am Koberg aus. Der Markt ist vom 30.11. bis 15.12. täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei.

Lübeck leuchtet
Mit dem Adventsleuchten am 27. November 2019 wird die „Weihnachtsstadt des Nordens“ offiziell eröffnet. Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Marien. Nach einem gemeinsamen Auszug gibt es ein Countdown am Holstentor. Mit dabei sind auch die #Trelche aus Travemünde.

Die Katharinenkirche, ansonsten in der Winterzeit geschlossen, ist an allen Adventssamstagen jeweils von 11 bis 15 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro.

Anreise mit dem kostenfreien Busshuttle
Zur Anreise von Außerhalb wird der kostenlose Busshuttle empfohlen. Keine Parkplatzsuche, keine Parkgebühren und ein Shuttle bis in die Innenstadt – bequemer geht es nicht. Die Busse fahren an den Adventssamstagen von 11 bis 21 Uhr alle 20 Minuten vom PR-Parkplatz Lohmühle (A1 – Zentrum) sowie Drägerparkplatz in der Revalstraße (A20 – Lübeck Genin). Auch sonst wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Auch die Lübecker Geschäfte haben ihre Schaufenster in der Weihnachtszeit wieder entsprechend dekoriert und tragen so zur besonderen Atmosphäre in der Lübecker Altstadt hinzu. Zahlreiche Anbieter sowie die Lübecker Kirchen bieten außerdem jede Menge Veranstaltung aller Art in der Adventszeit. Halten Sie die Augen offen, was Lübeck alles in der Weihnachtszeit zu bieten hat.

Tipp für alle die Sparen wollen: An der Tourist-Information am Holstentor erhalten Sie für 6,90 Euro ein 2 in 1- Gutscheinbuch. Damit können Sie u. A. einen Glühwein, eine kleine Tüte Mutzen, eine Fahrt im Riesenrad und viele weitere Aktionen oder Artikel umsonst bekommen (Beim Kauf eines Artikels gibt es den zweiten umsonst dazu).

Alle weiteren Informationen und zahlreiche Termine finden Sie im unten verlinkten offiziellen Prospekt der Hansestadt Lübeck. Weitere Termine sind außerdem bei uns in der Rubrik Events sowie in im News-Bereich zu finden. Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit.


Ort des Geschehens

Ort: Lübecker Altstadt

Karte anzeigen | Anreise mit fromatob.de planen.

weitere News


Zurück zur Übersicht
mehr zu Lübecker Altstadt

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2019/20

Das Lübeck-Buch 2019/20 (19,95 €)

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher (12,50 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht
mehr zu Lübecker Altstadt

Folge uns bei: