Sie sind hier: StartseiteNewsWeniger Wegwerfbecher in Lübeck – Pilotprojekt auf Erfolgskurs

Weniger Wegwerfbecher in Lübeck – Pilotprojekt auf Erfolgskurs

RECUP Pfandbecher
RECUP Pfandbecher

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Lübecker Unternehmen hatten sich 2017 das Ziel gesetzt, auf Coffee-to-go-Einwegbecher zu Gunsten einer Mehrwegvariante zu verzichten. Im Oktober 2018 ist da Pilotprojekt gestartet. Jetzt wurde ein erstes Fazit gezogen.

So berichten einige der teilnehmenden Cafés von einem Rückgang des Pappbecheranteiles von bis zu 20%. Andere geben überhaupt keine Pappbecher mehr aus, ohne dadurch ein Umsatzrückgang zu verzeichnen. Drei neue Unternehmen konnten seit dem Start des Projektes dazu gewonnen werden. Neu in Lübeck ist das Angebot von Eis aus dem Pfandbecher, um so weiteren Verpackungsmüll zu sparen.

Dazu Bereichsleiterin Birgit Hartmann in einer Pressemitteilung: „Wir hoffen, dass sich die von uns angeschobene Initiative etabliert und die Idee dahinter noch viele Nachahmer findet. Weitere Ideen und Mitwirkende sind herzlich willkommen!“

Die Lübecker Akteursgruppe „Wir für Mehrweg“ besteht aus Hoteliers, Gastronomen, Cafébetreibern, Einzelhändlern, Bäckereien, Vereinen und Verbänden, die das Ziel verbindet, Einwegprodukte im täglichen Gebrauch weitestgehend einzusparen.

Eine Übersicht der Teilnehmer ist unter folgendem Link abrufbar. In Lübeck wird das RECUP System verwendet. Bei vielen Teilnehmern gibt es auch Prozente mit dem Mehrwegbecher.


weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2019/20

Das Lübeck-Buch 2019/20 (19,95 €)

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher

Spielset „Hanseglück“ mit Holstentorbecher (12,50 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: