Sie sind hier: StartseiteNews3% mehr Verkehrsunfälle 2018 in Lübeck

3% mehr Verkehrsunfälle 2018 in Lübeck

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Die Polizei Lübeck hat den Verkehrssicherheitsbericht für das Jahr 2018 veröffentlicht.

Die gesamte Zahl der Verkehrsunfälle in der Hansestadt Lübeck ist 2018 gegenüber dem Vorjahr um 3,2% auf 7.802 angestiegen. Die Anzahl der aufnahmepflichtigen Verkehrsunfälle (mit Personenschaden, Straftat oder bedeutenden Ordnungswidrigkeit als Ursache) ist dabei mit 1.586 auf dem Niveau des Vorjahres geblieben.
Bei den Unfällen mit Personenschäden gab es einen Anstieg um 2,8% auf 1.124. Daraus resultierend gibt es auch einen Anstieg bei der Anzahl der Verunglückten (insbesondere Leichtverletzte). Eine Person wurde im letzten Jahr im Straßenverkehr getötet. Mit Beteiligung von Radfahrer ereigneten sich insgesamt 598 Unfälle.

In den meisten Fällen waren Vorfahrverletzungen (321), Abbiegeunfälle (265) und zu geringer Abstand (187) Unfallursache.

Den gesamten Bericht können Sie unter folgendem Link einsehen.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)

Kugelschreiber Lübeck Skyline

Kugelschreiber Lübeck Skyline (0,50 €)

Lübeck Schlüsselbrett

Lübeck Schlüsselbrett (79,95 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: