Sie sind hier: StartseiteNewsShanty-Festival 2019 in Travemünde abgesagt

Shanty-Festival 2019 in Travemünde abgesagt

Shanty-Festival 2019 in Travemünde abgesagt
Shanty-Festival 2019 in Travemünde abgesagt

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Die Kulturbühne Lübeck hat das für den Sommer angesetzte Shanty-Festival in Lübeck-Travemünde abgesagt.

Seit sieben Jahren trafen sich 35 internationale und nationale Shanty-Chöre in Travemünde beim Shanty-Festival und lockten tausende Besucher in das Ostseebad. Für dieses Jahr musste der Veranstalter das geplante Event absagen. Die Gründe für diesen Schritt sind nicht erfüllbare Auflagen, welche durch die LTM und den Kurbetrieb Travemünde an den Veranstalter gestellt wurden, sowie finanzielle Forderungen der LTM und Kurbetrieb aufgrund einer vorherigen Veranstaltung, die den Veranstalter in die Insolvenz zwingt. Als Auflage wurde u. A. ein professioneller Veranstalter gefordert. Die Forderungen entstanden nach Problemen bei den Travemünder Adventswochen im Dezember 2018 auf dem Leuchtenfeld. Dort wurde durch den Veranstalter, die Kulturbühne Travemünde, eine größere Fläche als vereinbart verwendet und der Platz lange nach Ende der Veranstaltung verwahrlost und ungesichert zurückgelassen.

Mit dem Shanty-Festival wurde daraus resultierend jetzt eine tolle Veranstaltung für Lübeck-Travemünde abgesagt.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: