Sie sind hier: StartseiteNewsPolizei warnt vor falschen Anrufen in Lübeck

Polizei warnt vor falschen Anrufen in Lübeck

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


In letzter Zeit wurden zahlreiche Anrufe von falschen Polizeibeamten im Lübeck Stadtgebiet verzeichnet.

Alleine am vergangenen Wochenende wurden der Polizei über 40 Fälle gemeldet. Dabei hat ein Anrufer sich als Polizeibeamter ausgegeben. Betroffen von den Anrufen waren vor allem lebensältere Personen in St. Gertrud und Travemünde. Der Anrufer hat dabei "potentiellen Einbruchsopfern" polizeilichen Schutz angeboten und Fragen zu Wertsachen und Bargeld gestellt. Auch ein Erscheinen der Polizei zur weiteren Abklärung wurde angekündigt. Zu einem Schaden kam es jedoch in den gemeldeten Fällen zum Glück nicht. Alle Opfer meldeten sich bisher rechtzeitig bei der "echten" Polizei. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Es werden weitere Geschädigte gesucht, die die Anrufe bisher noch nicht angezeigt haben. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen.
Vor diesem Hintergrund rät die Polizei zu folgenden Verhaltensweisen:
1. Geben Sie am Telefon keinerlei Auskünfte zu ihren Vermögensverhältnissen.
2. Sichern Sie sich durch eigene Kontaktaufnahme mit der örtlichen Dienststelle ab.
3. Lassen Sie sich dabei während laufender Telefonate nicht zu Rückrufen oder Nachfragen bei der örtlichen Polizei überreden, sondern beenden Sie die angefangenen Telefonate.
4. Suchen Sie sich selbständig die Rufnummern der örtlichen Dienststellen heraus bzw. wählen Sie die Zentrale an und lassen sich dann durchstellen.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)

3D Karte Lübeck

3D Karte Lübeck (6,90 €)

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter

Lübeck Stadtlicht Teelichthalter (17,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: