Sie sind hier: StartseiteNewsZeugen nach Unfallflucht in St. Lorenz Nord gesucht

Zeugen nach Unfallflucht in St. Lorenz Nord gesucht

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Wer kann Hinweise zu einem stark beschädigten, blauen Ford Mondeo geben?

Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag, 03. März 2018, wurde in Lübeck St. Lorenz Nord ein am Straßenrand geparkter Ford Fiesta sowie ein BMW infolge eines Verkehrsunfalls stark beschädigt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Unfalls bzw. Hinweise zu dem beteiligten Auto, da der Unfallverursacher flüchtete. Der rote Ford Fiesta der geschädigten 19-jährigen Frau stand in der Nacht auf dem Parkstreifen in der Schönböckener Straße/ Ecke Hugo-Distler-Straße in Richtung Steinrade. Am Morgen gegen 8 Uhr stellte die Lübeckerin den Schaden fest. Die Wucht des Unfalls war so groß, dass auch der davor parkende MW beschädigt wurde. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 3000 Euro. Der flüchtige Ford Mondeo dürfte starke Schäden im Frontbereich aufweisen. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten der Polizei Lübeck unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:
SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch 2018/19

Das Lübeck-Buch 2018/19 (19,95 €)

Lübeck Airbrush Skyline

Lübeck Airbrush Skyline (189 €)

Lübeck Sticker-Card

Lübeck Sticker-Card (1,95 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: