Sie sind hier: StartseiteNewsMuK Sanierung: Bürgerschaft gibt Gelder frei

MuK Sanierung: Bürgerschaft gibt Gelder frei

(c) Musik- und Kongresshalle
(c) Musik- und Kongresshalle

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Die Bürgerschaft hat gestern mehrheitlich für die Durchführung des 2. Bauabschnitts gestimmt. Bedingung ist die Förderzusage des Landes über ein Drittel der Investitionskosten.

Der 2. Bauabschnitt der MuK-Sanierung soll 2018 beginnen und bis ins Jahr 2022 andauern. Die erforderlichen Sanierungsarbeiten wurden in fünf Bauteile eingeteilt:

1. Seminar- und Nebenräume, Sanitäranlagen (ca. 3 Mio €)
2. Rotunde (ca. 2 Mio €)
3. Küchenwürfel (ca. 2,5 Mio €)
4. Fassade (ca. 5,5 Mio €)
5. Dach (ca. 1,8 Mio €)

In den Bereichen sollen notwendige Sanierung- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt werden.

Die kosten für die geplanten Arbeiten sollen bis zu 15 Millionen Euro betragen. Nach Beschluss der Bürgerschaft übernimmt die Stadt davon Kosten in Höhe von bis zu 10 Millionen Euro. Die restliche Summe soll aus Fördergeldern des Landes kommen. Die Landesregierung wird voraussichtlich am 28. Februar über die Fördergelder entscheiden. Der erste Bauabschnitt wird in diesem Jahr abgeschlossen.

Weiterführende Links zum Thema:

Ort des Geschehens

Ort: Musik- und Kongresshalle Lübeck - MuK | Willy-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck

Karte anzeigen | Anreise mit fromatob.de planen.

weitere News


Zurück zur Übersicht
mehr zu Musik- und Kongresshalle Lübeck - MuK

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht
mehr zu Musik- und Kongresshalle Lübeck - MuK

Folge uns bei: