Sie sind hier: StartseiteNewsNeues Buch über den Kriegsalltag 1914-1918 in der Hansestadt Lübeck erschienen

Neues Buch über den Kriegsalltag 1914-1918 in der Hansestadt Lübeck erschienen

Cover (c) Schmidt-Römhild Verlag
Cover (c) Schmidt-Römhild Verlag

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Das Archiv der Hansestadt Lübeck hat im Schmidt-Römhild Verlag ein neues Buch „...so blickt der Krieg in allen Enden hindurch - Die Hansestadt Lübeck im Kriegsalltag 1914-1918“ veröffentlicht.

Das Buch beleuchtet die Zeit um den Ersten Weltkrieg in Lübeck, eine Zeit aus der bisher wenig aus Lübeck bekannt war.

Fragen wie „Was änderte sich für die Lübecker, als nach Kriegsbeginn am 1. August 1914 der Krieg begann? Blieben sie so euphorisch, wie in den ersten Kriegstagen?“ werden in dem 272 Seiten umfassenden Werk nachgegangen. Was veränderte sich für die Lübecker im Alltag?
3.580 Soldaten aus Lübeck vielen in dem Krieg an der Front.

Das Buch ist für 19,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: