Sie sind hier: StartseiteNewsNeues XXL Outing-Projekt in Lübeck

Neues XXL Outing-Projekt in Lübeck

Kind im Spielzimmer
Kind im Spielzimmer

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Der französische Künstler Julien de Casabianca hat ein Outing-Projekt in Lübeck Durchgeführt: Das Motiv „Kind im Spielzimmer“ ziert jetzt eine 16 Meter hohe Bunkerwand in der Lübecker Innenstadt.

Julien de Casabianca hat bereits auf der ganzen Welt seine Outings an Hauswände angebracht. Seine Kunst gibt es bereits in Metropolen wie New York, Mailand oder Paris zu bewundern.
Jetzt war der Künstler nach Initiative der LÜBECKER MUSEEN in der Hansestadt Aktiv. Als Motiv hat er das „Kind im Spielzimmer“ aus dem Jahre 1901 von Heinrich Eduard Linde-Walther gewählt. Das Motiv wurde im Museum Behnhaus Drägerhaus fotografiert und Ausschnitte daraus in XXL auf eine Leinwand gedruckt und dann an die Bunkerwand tapeziert.
Insgesamt neuen Stunden brauchte der Künstler um das komplette Motiv anzubringen. Den ganzen Sommer über wird es zu sehen sein, bis der Leim den Wettereinflüssen nachgibt. Realisiert wurde das Projekt mit Unterstützung der „Hanse-Unternehmerinnen“.

Die Kunst ist direkt in der Altstadt, gegenüber der Aegidienkirche, an einer Wand eines Bunkers aus dem 2. Weltkrieg zu sehen.

Bereits im letzten Jahr machten zwei Künstlerinnen in Lübeck mit einem Outing-Projekt auf sich aufmerksam. Auch sie fotografierten Motive im Behnhaus und tapezierten diese an Hauswände in Lübeck.

Die Wand vor Anbringung des Motivs:

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Schriftzug rot

Lübeck Schriftzug rot (21,20 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: