Sie sind hier: StartseiteNewsEuropäisches Hansemuseum: Neue Sonderausstellung ab 19. Mai

Europäisches Hansemuseum: Neue Sonderausstellung ab 19. Mai

Foto: Thomas Radbruch
Foto: Thomas Radbruch

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am Freitag beginnt die neue Sonderausstellung „Pin it! Social Media des Mittelalters #PIEHM“ im europäischen Hansemuseum.

Die Ausstellung geht der Frage auf den Grund, ob es im Mittelalter schon Social Media gab. Als erstes bildliches Massenmedium in Westeuropa gilt demnach ein Tragezeichen, jahrhundertealte Abzeichen aus Blei-Zinn-Legierungen mit unterschiedlichsten Formen und Symbolen.

Die Ausstellung, die bereits in den Niederlanden gezeigt wurde und in Lübeck noch durch in Lübeck ausgegrabene Exponate ergänzt wird, ist in den Räumen des Burgklosters aufgebaut. Der Besuch der Ausstellung ist im regulären Eintrittspreis enthalten. Ein umfangreiches Begleitprogramm wird zu der bis zum 06. August 2017 stattfindenden Ausstellung geboten.

Ort des Geschehens

Ort: Europäisches Hansemuseum | An der Untertrave 1, 23552 Lübeck

Karte anzeigen | Anreise mit fromatob.de planen.

weitere News


Zurück zur Übersicht
mehr zu Europäisches Hansemuseum

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht
mehr zu Europäisches Hansemuseum

Folge uns bei: