Sie sind hier: StartseiteNewsPolizei warnt vor Betrugsmasche in Lübeck

Polizei warnt vor Betrugsmasche in Lübeck

Polizei Lübeck
Polizei Lübeck

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Seit Anfang des Jahres kam es in der Lübecker Innenstadt und St. Lorenz Nord vermehrt zu Betrugstaten an der Haustür. Die Polizei warnt jetzt vor dieser Masche.

Die Betrügerin hat an der Haustür geklingelt und eine Notsituation vorgetäuscht.

Die Frau hat überwiegend bei älteren Mitbürgern geklingelt und vorgegeben eine neue Nachbarin zu sein. Die Frau gab vor sich ausgesperrt zu haben und bat um einen Geldbetrag für eine Taxifahrt um in die Ferienwohnung nach Scharbeutz fahren zu können um einen dort hinterlegten Ersatzschlüssel zu holen.

Nachdem die Frau einen Geldbetrag erhalten hatte, tauchte sie nie wieder auf. Es handelte sich auch nicht um eine kürzlich hinzugezogene Nachbarin. In zwei Fällen nahm die Frau sogar unbefugt Zutritt zur Wohnung des Opfers und stahl Geld sowie eine Uhr.

Personenbeschreibung: 20 - 30 Jahre alt, ca. 165 - 170 cm groß, schlank, süd-/ südosteuropäischer Typ und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Sie hat lange, schwarze Haare, teilweise zu einem Zopf gebunden sowie ein Muttermal auf der Wange. Die Täterin sprach akzentfrei Deutsch.

Sein Sie also Vorsichtig, wenn jemand Ihre Hilfe an der Tür fordert, den Sie zuvor noch nie gesehen haben.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: