Sie sind hier: StartseiteNewsSturmflutwarnung für die Ostseeküste

Sturmflutwarnung für die Ostseeküste

Hochwasser an der Obertrave im Oktober
Hochwasser an der Obertrave im Oktober

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Lübeck ist gut auf Sturmtief „Axel“ vorbereitet. Durch das drohende Hochwasser werden keine erheblichen Auswirkungen für Lübeck erwartet.

In der Nacht von heute auf morgen werden Pegelstände von 1,5 Meter über dem mittleren Wasserstand erwartet. Gegen Mitternacht von Mittwoch auf Donnerstag (4./5. Januar 2017) wird der höchste Stand erwartet.
Erhebliche Auswirkungen für Lübeck werden durch das Hochwasser nicht erwartet. Die Feuerwehr überwacht laufend die aktuelle Entwicklung. Mit Überflutungen im Bereich der Obertrave, der Uferkanten entlang der Kanaltrave in den Naturschutzgebieten sowie der Strände (Stadt- und Priwallseite) und möglicherweise der Travepromenade sind zu rechnen. Parkflächen in den entsprechenden Bereichen sollten geräumt werden.
Die Stadt wird die Anwohner informieren, wenn sie die Prognose ändern sollte.

Update:
Nach neusten Prognosen werden Pegelstände von 1,60 Meter über dem mittleren Wasserstand erwartet. Die Feuerwehr warnt im Bereich Obertrave.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Skyline Edelstahl matt

Lübeck Skyline Edelstahl matt (205 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: