Sie sind hier: StartseiteNewsGefährliche Körperverletzung in der Innenstadt

Gefährliche Körperverletzung in der Innenstadt

Gefährliche Körperverletzung in der Innenstadt
Gefährliche Körperverletzung in der Innenstadt

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am Dienstag, dem 24. November 2015, gegen kurz nach 03:00 Uhr wurde eine verletzte Person in der Lübecker Innenstadt vorgefunden. Da die Umstände bisher noch unklar sind, ist die Polizei auf Hinweise von möglichen Zeugen angewiesen.

Bei eintreffen der Polizei wurde eine männliche Person auf der Straße liegend angetroffen (Königstraße, Höhe Hausnummer 81). Ein weiterer Mann (22 J.) kümmerte sich um den deutlich alkoholisierten Finnen. Im Beisein der Polizei stürzte er, so dass ein Rettungswagen angefordert wurde. Bei der Untersuchung des Verletzten wurde neben einer Kopfplatzwunde auch eine Stichwunde im Bereich des Herzens festgestellt. Erst durch eine Notoperation im Krankenhaus stabilisierte sich der Gesundheitszustand des verletzten Mannes.

Bisher sind die Hintergründe der gefährlichen Körperverletzung völlig unklar. Auch Täterhinweise liegen nicht vor. Ersten Informationen zufolge hielt sich das 35-jährige Opfer zuvor noch in der Mühlenstraße auf, ehe er von der dortigen Bushaltestelle Fegefeuer in die Königstraße ging.

Die Polizei bittet jetzt mögliche Zeugen sich unter der Rufnummer 0451-1310 zu melden. Wer hat in der Tatnacht, in der Zeit zwischen 02.30 und 03.10 Uhr, zwischen der Mühlenstraße, Bushaltestelle Fegefeuer und der Königstraße, Höhe Nummer 81, Beobachtungen gemacht?

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Stadtplan

Lübeck Stadtplan (1,79 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: