Sie sind hier: StartseiteNewsSanierung des Kobergs geht in die zweite Runde

Sanierung des Kobergs geht in die zweite Runde

Sanierung am Kober
Sanierung am Kober

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Am Montag beginnt die zweite Bauphase der Sanierung der Hauptfahrbahn des Kobergs. Weitere Sperrungen stehen bevor.

Ab Montag, den 15. August 2016, wird auch der Bereich von der Königstraße bis Große Burgstraße Höhe Penny gesperrt. Der ersten Abschnitt (Engelsgrube bis Beckergrube) wird bereits bis Sonntag fertiggestellt sein. Hier wurde das Kopfsteinpflaster entfernt und eine neue Straße asphaltiert. Die Sperrung bleibt allerdings weiterhin bestehen. Parallel wurde bereits die Deckensanierung des Abschnitts Engelsgrube bis Beckergrube durchgeführt.

Ebenfalls ab dem 15. August wird der Bereich Große Burgstraße Höhe Penny bis Burgtor abgefräst. Dieser Bereich wird aber weiterhin einspurig befahrbar sein. In dem gesamten Bereich von der Beckergrube bis zum Burgtor in der Lübecker Innenstadt wird die Straße saniert. Bis zum 18. September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Während der Arbeiten wird die Fahrtrichtung der Einbahnstraßen Dr. –Julius- Leber -Straße und Glockengießerstraße umgekehrt. Für Auto- und Lieferverkehr gibt es im gesamten Bereich Einschränkungen. Zwischen Gustav-Radbruch-Platz und Große Gröpelgrube wird ein Bus-Shuttle eingerichtet.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Lübeck Schriftzug rot

Lübeck Schriftzug rot (21,20 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: