Sie sind hier: StartseiteNewsZeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht
Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


In der Travemünder Allee kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen Mitternacht zu einer schweren Körperverletzung aus einer größeren Personengruppe. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

In der Nacht auf den heutigen Nachmittag unterhielten sich 13 Personen gegen Mitternacht vor einem Wohnhaus in der Travemünder Allee (nahe Sandberg). Ein 36-jähriger Hausbewohner fühlte sich dadurch gestört und bat die Gruppe um Ruhe. Daraufhin kam es nach Angaben des Geschädigten zu Beschimpfungen in einer ihm nicht geläufigen Sprache sowie Handgreiflichkeiten, in deren Verlauf der er mit einem scharfen Gegenstand - möglicherweise einem Messer - am Hals getroffen wurde. Der 36-jährige erlitt eine Schnittverletzung, die aber nicht notfallmedizinisch versorgt werden musste. Dem Lübecker gelang es die Angreifer mit Hilfe einer Taschenlampe in die Flucht Richtung Volksfestplatz zu schlagen. Drei Täter sollen einen Bus in Richtung Innenstadt genommen haben.

Die Tatverdächtigen wurden als dunkelhäutig beschrieben, einer war auffällig groß und von stämmiger Figur. Die Polizei konnte in der Nacht keine Tatverdächtigen mehr antreffen. Die Polizei bittet daher jetzt um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0451-1310 oder bei jeder Dienststelle der Polizei.

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

Einkaufstasche Hansestadt Lübeck

Einkaufstasche Hansestadt Lübeck (2,95 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Becher Icons

Lübeck Becher Icons (7,95 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: