Sie sind hier: StartseiteNewsMehr Polizei bei der Travemünder Woche 2017

Mehr Polizei bei der Travemünder Woche 2017

Mehr Polizeipräsenz bei der Travemünder Woche 2017
Mehr Polizeipräsenz bei der Travemünder Woche 2017

Bewertung:

Teilen Sie diese News mit Ihren Freunden:

Datum: | Autor:


Veranstalter und Polizei haben das Sicherheitskonzept für die Großveranstaltung in Lübeck-Travemünde der aktuellen Lage angepasst.

Um die Sicherheit für alle Besucher zu gewährleisten, werden in diesem Jahr mehr Einsatzkräfte der Polizei sichtbar sein und es wird bauliche Sperrmaßnahmen geben. Zusätzlich wurden weitere Maßnahmen für alle Fälle getroffen, die aber nicht öffentlich gemacht werden.

Lübecks Innensenator Ludger Hinsen weißt trotz der Maßnahmen darauf hin, dass es aktuell keine akute Gefahrenlage für die Veranstaltung gibt. Es handelt sich bei den getroffenen Maßnahmen um Vorsichtsmaßnahmen.

Die 128. Travemünder Woche startet in einer Woche am 21. Juli 2017.

Weiterführende Links zum Thema:

weitere News


Zurück zur Übersicht

Kommentare

Beliebte Produkte in unserem online Shop:

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel

SilhouGlobe Lübeck Motivkugel (11,90 €)

Das Lübeck-Buch

Das Lübeck-Buch (18,95 €)

Lübeck Schriftzug rot

Lübeck Schriftzug rot (21,20 €)

3D Karte Hanse-Kogge

3D Karte Hanse-Kogge (6,90 €)


weitere Produkte entdecken

Zurück zur Übersicht

Folge uns bei: